Social Walk

Social Walk

Begegnungen – der professionell geführte Spaziergang.

Social Walks sind professionell geführte Spaziergänge an der Leine, bei denen ein entspanntes, ruhiges Miteinander im Vordergrund steht. Dabei sollen ruhige Hundebegegnungen, das Beobachten der Körpersprache und das Erkennen der Individualdistanz des eigenen Hundes erlernt werden.

Social Walks sind geeignet für Hunde, die aus Unsicherheit oder großer Aufregung mit anderen Hunden nicht zurecht kommen oder meinen, immer spielen zu müssen, sobald sie auf Artgenossen treffen. Daher auch besonders geeignet für Junghunde.

Kursinhalte:
  • Hunde- und andere Begegnungen meistern
  • Körpersprache lesen lernenEntspannt spazieren
  • Erkennen der Individualdistanz
  • Stressfreie Kommunikation in einer Gruppe
  • gelassener Umgang mit unerwarteten Alltagssituationen
  • Sicherheit bei der Hundeführung
  • richtige Konfliktvermeidung
Benötigte Ausrüstung:
  • Brustgeschirr oder breites, weiches Halsband (sollte über mind. 2 Halswirbel reichen)
  • Leine, ca. 3 m lang
  • der Witterung entsprechende Kleidung, festes Schuhwerk
  • Bauchtasche oder Ähnliches für Leckerchen
  • sehr viele Leckerchen, ca. fingernagelgroße Stücke (Wurst, Käse,
    gekochtes Hühner-, Rindfleisch, Trainingsleckerli etc.)